Geschäftsprozessmanagement

So lange ich schon in den verschiedensten Unternehmen Aufgaben übernommen habe, waren die Fachprozesse stets ein Schatz, der im Verborgenen schlummert. Konkret nachgefragt befinden sich die meisten Fachabteilungen in Erklärungsnot, wenn es um die Darstellung oder Beschreibung der verwendeten Fachprozesse geht. Daher starten oftmals auch große IT-Projekte im prozessleeren Raum.

Der Verzug eines IT-Projektes ist ohne das Vorhandensein referenzierter Geschäftsprozesse vorprogrammiert.

Die Synthese von Organisation, Funktion und Ressourcen zu (visualisierten) Geschäftsprozessen ist unabdingbare Voraussetzung für das geplante Gelingen eines IT-Projektes. Nur darüber lassen sich die zu definierenden Projektprodukte auf Passgenauigkeit und Wiederverwendbarkeit überprüfen.

Prozessspezifikationen wie „Die bestehenden Prozesse bleiben erhalten“ sind inhaltslose und projektgefährdende Qualitätskiller.

Ich unterstütze Sie bei der Aufnahme, Beschreibung und Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse, der geschäftsbereichsübergreifenden Vereinheitlichung und berate sie bei der technischen Umsetzung.